MENÜ

Erhalt/Weiterentwicklung der Altenpflege

Aktivitäten
 Bündnispartner mit richtungsweisendem Beitrag in "Altenheim", Heft 11.2018
15.10.2018   Unter dem Titel "Umwälzender Kompromiss" werden die Bündnispartner Peter Dürrmann (DVLAB) und Dr. Birgit Hoppe (AAA) in der Zeitschrift "Altenheim", Ausgabe 11.2018, einen vierseitigen Textbeitrag veröffentlichen. Darin fordert das Autorenteam vom Gesetzgeber die Sicherung eines geordneten Übergangs von den bisherigen zu den neuen Pflegeausbildungen.
 Verordnung zur Ausbildungsfinanzierung verkündet
12.10.2018   Der Bundesrat hat die Verordnung über die Finanzierung der beruflichen Ausbildung nach dem Pflegeberufegesetz sowie zur Durchführung statistischer Erhebungen (Pflegeberufe-Ausbildungsfinanzierungsverordnung - PflAFinV) am 21.09.2018 unter Änderungsvorbehalt verabschiedet. Nach Ausführung der Änderungen wurde die PflAFinV am 10.10.2018 im Bundesgesetzblatt verkündet.
 Eckpunkte zur Zuwanderung von Fachkräften aus Drittstaaten
11.10.2018   Das Bundeskabinett hat am 2. Oktober 2018 Eckpunkte zur Fachkräfteeinwanderung aus Drittstaaten verabschiedet.
 Gesetzliche Grundlage für "Sofortprogramm Pflege"
02.10.2018   Das Bundeskabinett hat am 1. August 2018 den Entwurf eines PflegepersonalStärkungsgesetzes (PpSG) beschlossen. Am 27. September 2018 wurde der Gesetzentwurf im Bundestag in 1. Lesung beraten. Mit dem PpSG soll unter anderem das „Sofortprogramm Pflege“ umgesetzt werden.
 Bündnis will Altenpflege in Fachkommission vertreten
22.08.2018   Die Umsetzung des Pflegeberufegesetzes schreitet voran. Aktuell geht es u.a. um die Besetzung der Fachkommission, die die im Gesetz vorgesehenen Rahmenpläne erstellen soll. Das Bündnis für Altenpflege hat die dafür zuständigen Bundesministerien für Gesundheit (BMG) sowie für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) nun schriftlich gebeten, für den Bereich der Altenpflege drei Personen aus dem Bündnis in die Fachkommission zu berufen.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27> >>